6-Level Training

Trainingstermine 2016

6-Level Training

Dieses Coaching beinhaltet 6 Seminartage, an denen die Mitarbeiter und Sie Theorie- und Praxiswissen vertiefen.

Folgende Themen und Inhalte sind geplant:

Einwandbehandlung / Abschlusstechniken, Neukundengewinnung, Preise initiieren und verkaufen, Fragetechniken, Körper und Stimme wie Werkzeuge einsetzen,  Resonanz ,Zielerreichung, Fokus halten auf langer Strecke, Langzeitmotivation usw.

Weitere Themen können aufgrund der Trainingsfortschritte geschult werden.

Die Inhalte werden vor jedem Termin neu besprochen und von Ihnen bestimmt.

Ihre Investition beinhaltet 6 Seminartage über ein Jahr verteilt. Die Seminartage dürfen variieren, so dass in einem Monat mehr oder weniger Tage stattfinden können.

Beschreibung des Level Training-Projektes

Ziel dieses Level-Trainings ist es, Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dahingehend zu schulen, in Verhandlungen sicherer und professioneller zu werden, die Interessen des Unternehmens besser durchzusetzen und höhere Margen zu erzielen. Das heißt auch ganz klar, in Verhandlungen und bei der Akquise mehr Präsenz zu zeigen, nicht nur durch Rhetorik – wir werden auch den Körper und die Stimme trainieren. Sie lernen, mit Ihrer Körpersprache und Stimme, mit Ihrem gesamten Auftreten zu überzeugen!

Und wir verspreche Ihnen, dass alle, die an diesem Level-Training teilnehmen, sehr, sehr oft ihre Komfortzone verlassen müssen. Was passiert, wenn es unangenehm wird, wenn es ein bisschen „rappelt“, wenn von der anderen Seite Härte gezeigt wird oder wenn Ihnen Herabsetzung oder Arroganz entgegenschlagen? Dann muss die Stimme souverän sein und bleiben.

Wir müssen Lautstärke durch Resonanz ersetzen, Druck durch Pausen. Das vermittelt Sicherheit, Souveränität, Selbstbewusstsein: „Ich lasse mich nicht einschüchtern, denn wir verhandeln auf Augenhöhe!“ Am Ende der Zusammenarbeit werden Sie Ihren Körper und Ihre Stimme wie Werkzeuge einsetzen können.

Hier ist Anno Lauten unser Experte. Der diplomierte Sänger und Stimmtrainer ist Autor und seit Jahren tätig für renommierte Sender, Unternehmen und Konzerne. Er kennt die Stimme wie kein anderer und weiß genau, wie man was umsetzen muss, um Gesundheit und überzeugende Kommunikation zu leben.

Verkaufstraining

Wie kommuniziere ich die Vorteile des Unternehmens einfach und für jedermann verständlich, um in die Köpfe der anderen zu kommen und dort zu bleiben?

Sie werden lernen, Ihre Anliegen, Ihre Interessen so darzustellen, dass der Kunde direkt versteht, was er davon hat, was es für ihn bedeutet oder auch – was bei Ihnen sehr wichtig sein wird – wieso er das bezahlen muss. So dass wir besser kommunizieren, unsere Anliegen und unsere Ziele besser verständlich machen.

Ich nenne das immer: „Argumente, Vorteile und den Wert der Zusammenarbeit, des Produktes, der Dienstleistung in kommunizierbare Worte übersetzen“

Sie werden lernen, Einstiegssätze für alle möglichen Bereiche zu bilden, die Sie uns vorgeben werden. Als Beispiel:

Neukundenakquise, Wiederholungsanrufe, „Anschieberitis“-Gespräche, wenn wir wieder nach Daten, nach Informationen, nach Entscheidungen fragen, Preisgespräche, und, und, und…

Sie bekommen Einstiegssätze für alle möglichen Situationen. Meistens ist es so: wenn die ersten drei Sätze gesagt sind, wenn das Gespräch anfängt zu laufen, dann fühlen wir uns ganz wohl.
Der Start eines Gespräches, und gerade eines unangenehmen Gespräches, eines zu erwartenden harten Gespräches – das ist die große Herausforderung.

Es geht ebenfalls darum, verschiedene Glaubenssätze über Bord zu werfen, eigene, persönliche Glaubenssätze; Glaubenssätze, wie andere denken; Glaubenssätze, was andere von uns denken; Glaubenssätze, was möglich ist und was nicht möglich ist; Glaubenssätze wie: „Das haben wir schon immer so gemacht!“, „Das akzeptiert der sowieso nicht!“ und so weiter, werden definitiv aufgelöst.

Es geht auch immer wieder im Training um die eigene Einstellung – die Einstellung zu meinem Beruf. Warum bin ich in diesem Job? Was ist dort meine Aufgabe? Was wird dort von mir verlangt und wie setze ich mich durch?

Da lernen Sie Techniken zur Einwandbehandlung, heißt, rhetorische Werkzeuge, die Sie bei der Durchsetzung in Gesprächen unterstützen. Sie dient vor allen Dingen einem Ziel:
Der Wahrheitsfindung, der Findung des Kompromisses und des Verhandelns auf Augenhöhe.

Wir werden keine seltsamen oder exotischen psychologischen Tricks lernen – wir machen Alltag, die täglichen Gespräche in Ihrer Firma, die täglichen Probleme mit Ihren Kunden. Und genau diese Themen auf verschiedene Arten rhetorisch lösen, so dass Sie in Zukunft bei solchen und ähnlichen Situationen einfach bestens vorbereitet sind.

Einer der Schwerpunkte, die wir mit Sicherheit an mehreren Tagen immer mal wieder angehen müssen und werden ist: Führen durch Fragen.

Wer fragt, lenkt, was der andere denkt. Wer fragt, macht selten Fehler. Wer fragt, bekommt Informationen. Das Problem ist nur: die meisten können deutlich besser reden als fragen und zuhören. Somit ist das Thema „Fragen“ auch ganz intensiv mit dem Thema „Zuhören“ verbunden.

Dann geht es immer wieder um Fundamentaufbau, immer wieder auch um People-Business, „Kuschel-Management“, andere Menschen abholen – das schafft man mit guten Fragen.

Wir müssen die Menschen abholen und sie für uns gewinnen. In Ihrem Business kommt es vor allen Dingen darauf an, gut vernetzt zu sein, eine gute Beziehungsebene aufzubauen und zu pflegen.

Ziele und Motivation

Den Bereich Zielerreichung und Langzeitmotivation schult der Personal Trainer und Weltrekordler Chris Ley. Hier lernen Sie eine Strategie kennen, mit der Sie sich selbst, Ihre Mitarbeiter und Kollegen, Freunde und Ihr Umfeld für Ihre ganz persönlichen Ziele auf langer Strecke motivieren. Dabei sind die Methoden und Mechanismen aus Psychologie, Sportwissenschaft und Persönlichkeitsentwicklung für Ihren gesundheitlichen und  unternehmerischen Erfolg verantwortlich und machen keinen Unterschied ob Sie sie für Ihr sportliches Ziel, für das Ziel Markführer Ihrer Branche zu werden oder für das private Ziel mehr Zeit mit Ihrem Partner und Ihren Kindern zu verbringen. Schwerpunktthemen sind Motive, Zieldefinition, Fokus halten auf langer Strecke, Team und Leistungspotentiale.

Wir werden dann jedes einzelne Modul ganz intensiv mit den Teilnehmern trainieren, so dass wir dauerhaft die Begeisterung hoch halten, so dass wir ein kontinuierliches persönliches Wachstum realisieren, die Trainingsmaßnahme unterhaltsam bleibt; wir werden es so dosieren, dass wir die Teilnehmenden zu keiner Zeit verlieren, sondern dass sie sich darauf freuen. Es wird immer wieder neue, spannende Inhalte geben, damit wir die Lernbereitschaft, die Lernkurve kontinuierlich weiter nach oben tragen.

Das entscheidende im Training ist, dass Sie immer wieder die eigene Wahrnehmung und Fremdwahrnehmung gespiegelt bekommen. Wann wird einem schon ehrlich gesagt wie man wirkt, spricht, kommuniziert usw.?

Selbstverständlich machen wir als Trainer auch alles selber vor. Das heißt, wir gehen in die Beweisführung.

Eins kann ich Ihnen mit Sicherheit sagen:

Wir haben sehr intensiv trainiert, um eine hohe Präsenz und Wissensvermittlung auf der Bühne und in den Einzelcoachings zu realisieren und das auch gerade über Monate.

Unsere Kernkompetenz ist das Langzeitcoaching, weil neues Wissen sicher zu beherrschen bedeutet, dass Sie Wiederholungen brauchen.

Ihre Investition beinhaltet 6 Seminartage über ein Jahr verteilt. Die Seminartage dürfen variieren, so dass in einem Monat mehr oder weniger Tage stattfinden können.

Mit erfolgreichen Grüßen

Mark Remscheidt
Chris Ley
Anno Lauten

  Die Termine

Frühlingspaket: (bereits ausgebucht!)

03. März & 17. März 2016, 10:00 – 17:00 Uhr, Essen (Chris Ley)
06. April & 15. April 2016, 10:00 – 17:00 Uhr, Essen (Mark Remscheidt)
11. Mai & 24. Mai 2016, 10:00 – 17:00 Uhr, Essen (Anno Lauten)
—————————————————————————————-

Herbstpaket:
08. September & 22. September 2016 (Chris Ley)
06. Oktober & 19. Oktober 2016 (Anno Lauten)
03. November & 09. November 2016 (Mark Remscheidt)

  Kosten

Die Gesamtinvestition beträgt 1.500,- Euro plus MwSt.
Ein Tagessatz beträgt 250,- Euro plus MwSt.

Der Betrag wird nach Durchführung in Rechnung gestellt.

Bei Vorkasse erhalten Sie einen Rabatt von 5 %.

Der Betrag von 1500,- Euro plus 19% MwSt. ist dann innerhalb von 8 Tagen nach Vertragsunterzeichnung zu entrichten.

Das Coaching wird komplett bis 12.2016 durchgeführt.